Über mich

Marion FABIENNA

Aufgewachsen bin ich als zweites von fünf Kindern am wunderschönen Großvolderberg. Mit meinen Geschwistern verbrachte ich viel Zeit in der Natur. Schon damals spürte ich die enge Verbindung zu unserem wunderbaren Planeten Mutter Erde.

Sehr prägend für mich war die Zeit in der Volksschule, da wir dort viel sangen, musizierten, kreativ sein durften und unser Lehrer sehr viel Wert darauf legte uns die Natur mit ihren Lebewesen näher zu bringen. Bis heute ist mir diese Zeit in guter Erinnerung. Nach der Hauptschule absolvierte ich die Glasfachschule und den Aufbaulehrgang in Kramsach. In diesen sechs Jahren konnte ich ganz meine Kreativität ausleben und handwerklich arbeiten, außerdem war es mir dort möglich mich frei zu entwickeln.

Danach arbeitete ich im Modellbau der Firma Swarovski. Nach etwa vier Jahren machte ich die Ausbildung zur biomedizinischen Analytikerin, für mich eine sehr intensive Phase des Lernens, sozusagen Futter für meinen Verstand. Während der Praktika in den verschiedenen Krankenhäusern und nachher bei der Arbeit im medizinischen Labor hatte ich auch viel mit Menschen zu tun – eine schöne Ergänzung zum Laboralltag.

In dem Jahr, in dem ich im Labor arbeitete, heiratete ich meinen langjährigen Lebenspartner und wurde schwanger mit meinem ersten Sohn. In der Schwangerschaft fiel ich in eine persönliche Krise. Durch Meditationen und viel Zeit in der Natur wurde ich mir wieder meiner Spiritualität bewußt. Ich fing an die Bücher von Kryon (geschrieben von Lee Carroll) zu lesen und erhielt dadurch viele Antworten auf meine Fragen. Die neun Bände verschlang ich geradezu und als das letzte Buch fertig gelesen war, wurde ich zur Kryonschule geführt. Während dessen wurde ich schwanger mit meinem zweiten Sohn, der somit gemeinsam mit mir diesen wundervollen Weg des Erwachens beschritt.

Durch die Kryonschule erhielt ich die Möglichkeit die Menschen in ihrem Heilprozeß zu unterstützen, sie auf den Weg ins Erwachen zu begleiten – damit sie sich ihrer Selbst bewußt werden können, so wie ich mir meiner Selbst bewußt wurde. Ich habe erkannt wer ich wirklich bin.

ICH BIN FABIENNA das bedeutet „das Christuskind - die Weiße Priesterin". Lady Nada und Jesus Christus sind meine kosmischen Eltern. Ich bin Kanal für die Christusenergie, meine Grundprägungen sind Hingabe, bedingungslose Liebe, Geborgenheit und Erlösungsenergie, sowie Schutz und Mitgefühl für den Menschen. Meine größte Fähigkeit ist das Überbringen der Erlösungsenergie, auf diese wurde ich in all meinen Inkarnationen geschult. Durch das Verschmelzen mit meinem Hohen Selbst Melek Metatron erhielt ich weitere Prägungen wie Weisheit, Wissen, Mut und die Fähigkeit zu channeln, somit diene ich der Geistigen Welt als Kanal für Heilenergien und Botschaften.

Ich bin dankbar für diesen wunderbaren Weg - für jede noch so schwierige Situation, denn alles was mir im Leben begegnet ist, hat mich dorthin gebracht wo ich jetzt bin.

AN´ANASHA

Datenschutz   |   Impressum   |   Kontakt   |   AGB's info@strahlkraft-des-seins.at